Alles begann 2007 mit einer Handvoll von Treckerfreunden die einen Deutz besaßen. Sie hatten die Idee

eine Deutz-Party zu organisieren. Die Party wurde sehr gut angenommen und so wurde aus den wenigen

Treckerfreunden die NE-WI (Nethen-Wiefelstede) Treckerfreunde. Von da an haben wir einen stetigen Zuwachs

an alten Schleppern und ihren Besitzern. Im Laufe der Zeit beehrten uns nicht nur Deutz-Schlepper sondern

auch andere Marken wie z.B. sehr schöne Eicher, IHC´s, Bautz und Holder. Bei unseren Treckerfreunden sind

auch "Schlepperlose" sehr gut aufgenommen. Damit bei unseren Ausfahrten (z.B. Treckertreffen, Schützenfeste,

Ernteumzüge usw.) die sogenannten "Schlepperlosen" auch ihren Spaß haben, wird hierfür auch immer ein

Anhänger mitgenommen. Dies ist ein kleiner Einblick von den NE-WI Treckerfreunden.